Oktober 2011 – Und nun?

Quo Vadis?

Ich habe den ganzen Oktober in jeder freien Sekunde im Netz und in Büchern über Multiple Sklerose und die Wirksamkeit der schulmedizinischen Basis- und Eskalationstherapien und den alternativen Therapien gelesen.

Ich bin zwar durch die ganze wirre Diagnose, dem wenig eindeutigen 2. Befund und den wenig Vertrauen erweckenden Neurologen denen ich bislang begegnet bin nicht unbedingt ein Freund der Schulmedizin geworden und deren Therapien auch eher abgeneigt. Letzendlich wurde mein Misstrauen bestätigt. Von den gängigen Basistherapien profitieren nur recht wenig Patienten. Sehr gute Informationen zum Thema Therapien bietet eine Initiative der DMSG, das MS-Netz Hamburg.

Zuviel Berichte habe ich über Menschen gelesen die trotz Basis- oder Eskalationstherapien trotzdem im Rollstuhl oder sogar in der Bettlägerigkeit gelandet sind. Darauf habe ich natürlich nicht wirklich Lust. Also muss ich mir Gedanken über alternative Therapien machen und mir ausreichende Informationen, Erfahrungsberichte und Erfolgsgeschichten besorgen. Auf die nicht gerade geringen Nebenwirkungen der Basistherapien  habe ich auch nicht wirklich Lust. Die Lebensqualität leidet meines Erachtens immens. Eskalationstherapien wie Tysabri, mit dem hohen Risiko an PML zu erkranken kommen mit meiner PPMS sowieso nicht in Frage.

Man kann sich drehen und wenden wie man will, für primär progrediente Multiple Sklerose gibt es keine wirksamen schulmedizische Therapien.

Ich zitiere aus Multiple Sklerose der Wikipedia:

Die primär progrediente Verlaufsform ist einer Behandlung nur wenig zugänglich.

Soll ich jetzt den Kopf in den Sand stecken? Oder mich hinter einen ICE schmeissen? Mit Sicherheit nicht!

Viel Entscheiden kann ich aber auch nicht. Von der Schulmedizin wird nichts wirksames angeboten. Also gibt es für mich nur eine  alternative MS-Therapie um hoffentlich nicht als Vollpflegefall zu enden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s