November – 2011 Neuer Neurologe I

Ich hatte heute wieder einen Termin bei einem Neurologen gehabt. Dieser Neurologe wurde mir von meiner Ergo-Therapeutin empfohlen. Er ist sympathisch Anfang 40 und somit deutlich jünger als ich.

Im laufe des Gesprächs, was eigentlich völlig belanglos war, haben wir beide festgestellt, daß wir beide gelernte Bremer sind. wir haben dann noch kurz über Werder Bremen, das war der eigentlich interessante Teil des Besuchs, gesprochen. Er hat mich dann über die verschiedenen oralen Therapien der MS gesprochen. Komisch, haben die denn überhaupt eine Zulassung bei ppMS? Weiterlesen

Advertisements

November 2011 – alternative MS-Therapie! Ja, aber Welche?

Das ich außer einer sogenannten alternativen MS-Therapie keine Chance habe meiner Progredienz zu begegnen, sie zu stoppen und meine Symptome zu bessern, habe ich im letzten Post bereits angedeutet. Stellt sich für mich lediglich die Frage: „Was für eine Therapie soll ich denn jetzt nur machen?
Zu aller erst sollte ich jedoch feststellen welche offenbar wirksamen Therapien es überhaupt gibt und welche die größte Chance auf Besserung meiner Symptome bietet. Weiterlesen