April – 2012 Neuer Neurologe die II und letzte

Ich war heute wieder bei meinem Neurologen. Er war über meine Zustand sehr überrascht: „Sie machen ja einen gesunden und fitten Eindruck“.
So etwas von seinem Neurologen zu hören geht natürlich runter wie Öl!
Natürlich fragte er wie das denn käme. Ich erklärte ihm ein wenig von der Steinzeit-Ernährung. Vermeidung von Gliadin und Lektinen usw..
Er hat mir gezeigt das ihn das nicht wirklich interessiert, denn er fragte mich in einem Atemzug: „Machen Sie eigentlich eine Basistherapie?“. Ich verneinte. Weiter: „Wollen Sie denn keine machen?“. Ich verneinte wieder.

„Es reicht wenn Sie in einem halben Jahr wieder kommen. Vorher ist es bei Ihrem Zustand nicht notwendig“.  Prima, das deckt sich in etwa mit meinen Vorstellungen. Ich werde nämlich gar nicht wieder kommen! Was soll ich dort? Mir wieder anhören das ich einen positiven und gesunden Eindruck mache? Das weiß ich auch.
Mein Hausarzt ist da deutlich weiter und bereit meinen Weg mit zu gehen und mich dabei zu unterstützen.

Das war vorerst der letzte Besuch bei einem Neurologen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s