Oktober 2012 – 2,5 km !!

Heute bin ich mit meiner Frau im Wald spazieren gegangen. Es war ein schöner, sonniger Spätsommertag und mit  ca. 20° nicht zu warm. Eigentlich wollte ich mir nur beweisen dass ich meine 1,5 km wieder erreichen kann.
Ich habe aber beim losgehen schon gemerkt das heute alles ein wenig besser geht. Das hat natürlich dann meinen Ehrgeiz geweckt.

Also los marschiert und gar nicht mehr großartig nachgedacht. An der Stelle wo wir sonst bei der 1,5 km Strecke gedreht haben sind wir noch 500m weiter gelaufen, haben eine 1-minütige Pause gemacht und sind dann zurück Richtung Auto. Die letzten 200m waren dann ziemlich anstrengend und ich bin dann auch öfter mal über meinen rechten Fuß gestolpert. Aber egal, das ist mir auch vor einem dreiviertel Jahr  bei der 1,5 km langen Variante passiert.

Immerhin 2,5 km das ist 1,0 km mehr als vor einem Jahr bei der Diagnose in Magdeburg unter Kortison.

Ich bin mit der Steinzeiternährung auf dem richtigen Weg! Im wahrsten Sinne des Wortes. 😉

-+++-

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s